Annabelle Steiger

Blockseminar:

Befindlichkeiten und Ausdrucksverhalten beim Pferd in der alternativmedizinischen Praxis

Gerade in Bezug auf die Arbeit als alternativ und ganzheitlich arbeitender Therapeut ist das Erkennen  und Verstehen der Befindlichkeiten der Pferde von zentraler Bedeutung. Ist das Pferd lediglich widersetzlich, oder hat es tatsächlich Angst? Welche physiologischen Prozesse lassen sich im Ausdrucksverhalten festmachen und welche praktische Bedeutung hat das für meine tägliche Arbeit? Und welchen Einfluss haben der Besitzer, die bei der Behandlung anwesende(n) Person(en) und auch wir selber in Bezug auf das Befinden und damit auf das Verhalten des Pferdes tatsächlich?

Mit Video- und Bildmaterial werden wir diese Themen beleuchten und uns den Befindlichkeiten der Pferde einmal von einem anderen Blickwinkel aus nähern.
 

Vita Annabelle Steiger
Im Rahmen ihres Archäologie-Studiums und ihrer Magister-Arbeit hat sich Annabelle Steiger intensiv mit der Mensch-Tier-Beziehung im Laufe der Menschheitsgeschichte beschäftigt. Später verließ sie die Universität und machte sich mit einem Trainings- und Rehabilitationszentum für Hund und Pferd selbständig (www.hooves-paws-feet.org). Sie hat unter anderem die Examina als Tierpsychologe, Verhaltensberater, Verhaltenstherapeut und im Bereich Verhaltensmedizin bei der ATN erfolgreich abgelegt. Sie ist Lehrgangsleiterin der ATN und ATM und promoviert derzeit zum Thema der Persönlichkeit bei Pferden.