Sandra Reinheckel

Doppelseminar:

Rechtliche Pflichten in der Tierheilpraxis

Zu einer Tierheilpraxis gehört leider nicht nur eine gute Diagnostik und Therapiewahl, sondern der Tierheilpraktiker muss sich zusätzlich auch mit diversen Gesetzen, Behörden und Pflichten befassen.

Gerade in der Gründungsphase kommen hier viele neue Begrifflichkeiten und Aufgaben auf den THP zu. Gewerbe oder Freiberuf?  Umsatzsteuer oder Kleingewerbe? Wann will das Finanzamt Geld von mir? Wo muss ich mich überall anmelden? Was muss alles dokumentiert werden?   Die Tierheilpraktikerin und Betriebswirtin Sandra Reinheckel wird den Teilnehmern mit ihrer frischen Art versuchen dieses trockene Thema nahezubringen und innerhalb der Diskussion offene Fragen zu beantworten. Diese Seminar ist ein MUSS für alle Neueinsteiger und wird bestimmt auch bei dem einen oder anderen mit langjähriger Praxis noch neue Informationen bringen.

Vita Sandra Reinheckel
Die Diplom Betriebswirtin Sandra Reinheckel schloss 2010 ihre Ausbildung zum Tierheilpraktiker ab und betreibt seit dem eine eigene Tierheilpraxis für Pferde und Hunde mit Schwerpunkt Akupunktur und Ekzembehandlung. Ihre Arbeit ist mittlerweile sehr beeinflusst von Are Thoresen und Dr. Christian Torp, die in der Akupunktur ganz neue Herangehensweisen begründet haben. Seit 2009 liegt ihr Focus auch auf der Weiterbildung von Therapeuten, mit ihrem Ausbildungsinstitut VETogether hat sie sich auf Weiterbildungen Rund um den Bewegungsapparat der Tiere und der Akupunktur spezialisiert.